Der 2015 in Konstanz gegründete Verein engagiert sich für gemeinwohlorientierte Datenkompetenz in- und außerhalb der Zivilgesellschaft. Das interdisziplinäre Netzwerk aus über 2,000 ehrenamtlich arbeitenden Datenanalyst:innen unterstützt gemeinnützige Organisationen und Initiativen in ganz Deutschland.

Aktuelles

  • Veranstaltungsbericht
  • Interview
Drei Fragen an Karin Reichel

Projektteam des Netzwerk Bildung Digital
01.06.2022

  • Veranstaltungsvideo

 

Aktivitäten im Netzwerk

Im Rahmen unterschiedlicher Aktivitäten steht die bereichsübergreifende Zusammenarbeit im Zentrum des Netzwerk Bildung Digital 2022. Neben der Möglichkeit zum Austausch und zur Vernetzung von Akteuren aus allen Bildungsbereichen, kann gemeinsam an Konzepten und Projektideen für die Weiterentwicklung der digitalen Bildung in Deutschland gearbeitet werden.

Experimentierräume

Experimentier­räume

In den Experimentierräume können Sie gemeinsam mit unterschiedlichen Akteuren ins Handeln kommen, an konkreten Konzepten arbeiten und bereichsübergreifende Projektideen zur Weiterentwicklung der digitalen Bildung anstoßen. Im Rahmen eines Call for Participation können Sie dafür im ersten Schritt Ihre eigenen Herausforderungen und Themen einreichen. Ziel der Experimentierräume ist es, Synergien über die Grenzen der verschiedenen Bildungsbereiche hinaus zu identifizieren, zu nutzen und gemeinsam die digitale Bildung in Deutschland weiterzudenken. Denn: Gemeinsam geht’s besser!

Mehr

Monatsthema Bildungsgerechtigkeit und Demokratie in der Digitalität

DigitalDienstag

Beim DigitalDienstag haben Sie jeden letzten Dienstag im Monat die Möglichkeit das Partnernetzwerk kennenzulernen, sich auszutauschen, eigene Themen einzubringen und neue Kontakte zu knüpfen. Partner aus dem Netzwerk können hier zudem ihre Projekte und Good Practices vorzustellen, Fragen anstoßen und brennende Themen mit anderen Interessierten diskutieren. Der DigitalDienstag wird von und mit dem Partnernetzwerk gestaltet. Bringen Sie Ihre Fragen zur digitalen Bildung in Deutschland mit und diskutieren Sie über Lösungsmöglichkeiten mit Akteur:innen aus unterschiedlichen Bildungsbereichen.

Mehr

Monatsthema Qualifizierungsangebote in der Digitalität

Leitlinienprozess

Aufbauend auf dem bereichsübergreifenden Austausch im ersten Projektjahr werden im ersten Halbjahr 2022 gemeinsam mit dem Partnernetzwerk, Leitlinien zur Weiterentwicklung der digitalen Bildung in Deutschland erarbeitet. Diese Leitlinien werden in einen mehrstufigen Prozess entwickelt.

Mehr

Monatsthema Didaktik und Lernkultur in der Digitalität

Erkenntnisse 2021

Das Netzwerk Bildung Digital hat 2021 den Austausch von Akteuren entlang der Bildungskette unterstützt und ein breites Partnernetzwerk aufgebaut. Im Rahmen von Dialogveranstaltungen und Workshops wurden innovative Good Practices, Projekte und Initiativen sichtbar gemacht. Entlang von fünf Monatsthemen konnten gemeinsam Synergien, Potenziale sowie etwaige Leerstellen identifiziert werden.

Der gemeinnützige Verein „Deutschland sicher im Netz e.V.“ (DsiN) fördert seit 2006 einen sicheren und souveränen Umgang mit der digitalen Welt in der Gesellschaft. Gemeinsam mit Mitgliedern und Partnern werden zielgruppenspezifische Hilfestellungen und Lernangebote für Menschen im privaten und beruflichen Umfeld angeboten.

Aktuelles

  • Veranstaltungsbericht
  • Interview
Drei Fragen an Karin Reichel

Projektteam des Netzwerk Bildung Digital
01.06.2022

  • Veranstaltungsvideo

 

Aktivitäten im Netzwerk

Im Rahmen unterschiedlicher Aktivitäten steht die bereichsübergreifende Zusammenarbeit im Zentrum des Netzwerk Bildung Digital 2022. Neben der Möglichkeit zum Austausch und zur Vernetzung von Akteuren aus allen Bildungsbereichen, kann gemeinsam an Konzepten und Projektideen für die Weiterentwicklung der digitalen Bildung in Deutschland gearbeitet werden.

Experimentierräume

Experimentier­räume

In den Experimentierräume können Sie gemeinsam mit unterschiedlichen Akteuren ins Handeln kommen, an konkreten Konzepten arbeiten und bereichsübergreifende Projektideen zur Weiterentwicklung der digitalen Bildung anstoßen. Im Rahmen eines Call for Participation können Sie dafür im ersten Schritt Ihre eigenen Herausforderungen und Themen einreichen. Ziel der Experimentierräume ist es, Synergien über die Grenzen der verschiedenen Bildungsbereiche hinaus zu identifizieren, zu nutzen und gemeinsam die digitale Bildung in Deutschland weiterzudenken. Denn: Gemeinsam geht’s besser!

Mehr

Monatsthema Bildungsgerechtigkeit und Demokratie in der Digitalität

DigitalDienstag

Beim DigitalDienstag haben Sie jeden letzten Dienstag im Monat die Möglichkeit das Partnernetzwerk kennenzulernen, sich auszutauschen, eigene Themen einzubringen und neue Kontakte zu knüpfen. Partner aus dem Netzwerk können hier zudem ihre Projekte und Good Practices vorzustellen, Fragen anstoßen und brennende Themen mit anderen Interessierten diskutieren. Der DigitalDienstag wird von und mit dem Partnernetzwerk gestaltet. Bringen Sie Ihre Fragen zur digitalen Bildung in Deutschland mit und diskutieren Sie über Lösungsmöglichkeiten mit Akteur:innen aus unterschiedlichen Bildungsbereichen.

Mehr

Monatsthema Qualifizierungsangebote in der Digitalität

Leitlinienprozess

Aufbauend auf dem bereichsübergreifenden Austausch im ersten Projektjahr werden im ersten Halbjahr 2022 gemeinsam mit dem Partnernetzwerk, Leitlinien zur Weiterentwicklung der digitalen Bildung in Deutschland erarbeitet. Diese Leitlinien werden in einen mehrstufigen Prozess entwickelt.

Mehr

Monatsthema Didaktik und Lernkultur in der Digitalität

Erkenntnisse 2021

Das Netzwerk Bildung Digital hat 2021 den Austausch von Akteuren entlang der Bildungskette unterstützt und ein breites Partnernetzwerk aufgebaut. Im Rahmen von Dialogveranstaltungen und Workshops wurden innovative Good Practices, Projekte und Initiativen sichtbar gemacht. Entlang von fünf Monatsthemen konnten gemeinsam Synergien, Potenziale sowie etwaige Leerstellen identifiziert werden.

Die Digitalen Helden wurden im Jahr 2014 in Frankfurt a.M. mit dem Ziel gegründet, Schulen und Familien zu helfen, digitale Kommunikation bewusst und kompetent zu nutzen. Die Digitalen Helden beschäftigen 17 Mitarbeitende und werden von einem Fachbeirat aus Wissenschaft, Pädagogik, Wirtschaft und staatlichen Institutionen beraten. Aus den unterschiedlichen Perspektiven Kommunikation, Technik und Pädagogik heraus entwickelt das Team gemeinsam medienpädagogische Angebote für Pädagog:innen und Eltern, damit diese mit jungen Menschen zu digitalen Themen ins Gespräch kommen können.

Aktuelles

  • Veranstaltungsbericht
  • Interview
Drei Fragen an Karin Reichel

Projektteam des Netzwerk Bildung Digital
01.06.2022

  • Veranstaltungsvideo

 

Aktivitäten im Netzwerk

Im Rahmen unterschiedlicher Aktivitäten steht die bereichsübergreifende Zusammenarbeit im Zentrum des Netzwerk Bildung Digital 2022. Neben der Möglichkeit zum Austausch und zur Vernetzung von Akteuren aus allen Bildungsbereichen, kann gemeinsam an Konzepten und Projektideen für die Weiterentwicklung der digitalen Bildung in Deutschland gearbeitet werden.

Experimentierräume

Experimentier­räume

In den Experimentierräume können Sie gemeinsam mit unterschiedlichen Akteuren ins Handeln kommen, an konkreten Konzepten arbeiten und bereichsübergreifende Projektideen zur Weiterentwicklung der digitalen Bildung anstoßen. Im Rahmen eines Call for Participation können Sie dafür im ersten Schritt Ihre eigenen Herausforderungen und Themen einreichen. Ziel der Experimentierräume ist es, Synergien über die Grenzen der verschiedenen Bildungsbereiche hinaus zu identifizieren, zu nutzen und gemeinsam die digitale Bildung in Deutschland weiterzudenken. Denn: Gemeinsam geht’s besser!

Mehr

Monatsthema Bildungsgerechtigkeit und Demokratie in der Digitalität

DigitalDienstag

Beim DigitalDienstag haben Sie jeden letzten Dienstag im Monat die Möglichkeit das Partnernetzwerk kennenzulernen, sich auszutauschen, eigene Themen einzubringen und neue Kontakte zu knüpfen. Partner aus dem Netzwerk können hier zudem ihre Projekte und Good Practices vorzustellen, Fragen anstoßen und brennende Themen mit anderen Interessierten diskutieren. Der DigitalDienstag wird von und mit dem Partnernetzwerk gestaltet. Bringen Sie Ihre Fragen zur digitalen Bildung in Deutschland mit und diskutieren Sie über Lösungsmöglichkeiten mit Akteur:innen aus unterschiedlichen Bildungsbereichen.

Mehr

Monatsthema Qualifizierungsangebote in der Digitalität

Leitlinienprozess

Aufbauend auf dem bereichsübergreifenden Austausch im ersten Projektjahr werden im ersten Halbjahr 2022 gemeinsam mit dem Partnernetzwerk, Leitlinien zur Weiterentwicklung der digitalen Bildung in Deutschland erarbeitet. Diese Leitlinien werden in einen mehrstufigen Prozess entwickelt.

Mehr

Monatsthema Didaktik und Lernkultur in der Digitalität

Erkenntnisse 2021

Das Netzwerk Bildung Digital hat 2021 den Austausch von Akteuren entlang der Bildungskette unterstützt und ein breites Partnernetzwerk aufgebaut. Im Rahmen von Dialogveranstaltungen und Workshops wurden innovative Good Practices, Projekte und Initiativen sichtbar gemacht. Entlang von fünf Monatsthemen konnten gemeinsam Synergien, Potenziale sowie etwaige Leerstellen identifiziert werden.

beWirken möchte gemeinsam das Lernen in der Schule verändern. Dazu begleitet die Organisation Lehrkräfte, Schulleitungen und Schulen als Ganzes mit Impulsen, Austausch- und Qualifizierungsangeboten auf ihrem individuellen Weg des Lernkulturwandels. Das Ziel: Bildung, die (jungen) Menschen den Raum gibt, ihr Potential zu entfalten und die Zukunft mitzugestalten. beWirken beschäftigt 18 Mitarbeitende und wurde 2017 in Lüneburg gegründet.

Aktuelles

  • Veranstaltungsbericht
  • Interview
Drei Fragen an Karin Reichel

Projektteam des Netzwerk Bildung Digital
01.06.2022

  • Veranstaltungsvideo

 

Aktivitäten im Netzwerk

Im Rahmen unterschiedlicher Aktivitäten steht die bereichsübergreifende Zusammenarbeit im Zentrum des Netzwerk Bildung Digital 2022. Neben der Möglichkeit zum Austausch und zur Vernetzung von Akteuren aus allen Bildungsbereichen, kann gemeinsam an Konzepten und Projektideen für die Weiterentwicklung der digitalen Bildung in Deutschland gearbeitet werden.

Experimentierräume

Experimentier­räume

In den Experimentierräume können Sie gemeinsam mit unterschiedlichen Akteuren ins Handeln kommen, an konkreten Konzepten arbeiten und bereichsübergreifende Projektideen zur Weiterentwicklung der digitalen Bildung anstoßen. Im Rahmen eines Call for Participation können Sie dafür im ersten Schritt Ihre eigenen Herausforderungen und Themen einreichen. Ziel der Experimentierräume ist es, Synergien über die Grenzen der verschiedenen Bildungsbereiche hinaus zu identifizieren, zu nutzen und gemeinsam die digitale Bildung in Deutschland weiterzudenken. Denn: Gemeinsam geht’s besser!

Mehr

Monatsthema Bildungsgerechtigkeit und Demokratie in der Digitalität

DigitalDienstag

Beim DigitalDienstag haben Sie jeden letzten Dienstag im Monat die Möglichkeit das Partnernetzwerk kennenzulernen, sich auszutauschen, eigene Themen einzubringen und neue Kontakte zu knüpfen. Partner aus dem Netzwerk können hier zudem ihre Projekte und Good Practices vorzustellen, Fragen anstoßen und brennende Themen mit anderen Interessierten diskutieren. Der DigitalDienstag wird von und mit dem Partnernetzwerk gestaltet. Bringen Sie Ihre Fragen zur digitalen Bildung in Deutschland mit und diskutieren Sie über Lösungsmöglichkeiten mit Akteur:innen aus unterschiedlichen Bildungsbereichen.

Mehr

Monatsthema Qualifizierungsangebote in der Digitalität

Leitlinienprozess

Aufbauend auf dem bereichsübergreifenden Austausch im ersten Projektjahr werden im ersten Halbjahr 2022 gemeinsam mit dem Partnernetzwerk, Leitlinien zur Weiterentwicklung der digitalen Bildung in Deutschland erarbeitet. Diese Leitlinien werden in einen mehrstufigen Prozess entwickelt.

Mehr

Monatsthema Didaktik und Lernkultur in der Digitalität

Erkenntnisse 2021

Das Netzwerk Bildung Digital hat 2021 den Austausch von Akteuren entlang der Bildungskette unterstützt und ein breites Partnernetzwerk aufgebaut. Im Rahmen von Dialogveranstaltungen und Workshops wurden innovative Good Practices, Projekte und Initiativen sichtbar gemacht. Entlang von fünf Monatsthemen konnten gemeinsam Synergien, Potenziale sowie etwaige Leerstellen identifiziert werden.

Das Programm bildung.digital unterstützt Schulen dabei, Konzepte der digitalen Bildung an ihren Schulen zu entwickeln und zu verankern. Die Erfahrungen und Ergebnisse aus der Programmpraxis werden auf einem Online-Portal bereitgestellt. Das Themenportal inspiriert Schulen deutschlandweit durch Erfolgsgeschichten und konkrete Umsetzungsbeispiele. Das Programm wurde 2017 von der ARAG SE und der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung initiiert und wird derzeitig in acht Bundesländern umgesetzt.

Aktuelles

  • Veranstaltungsbericht
  • Interview
Drei Fragen an Karin Reichel

Projektteam des Netzwerk Bildung Digital
01.06.2022

  • Veranstaltungsvideo

 

Aktivitäten im Netzwerk

Im Rahmen unterschiedlicher Aktivitäten steht die bereichsübergreifende Zusammenarbeit im Zentrum des Netzwerk Bildung Digital 2022. Neben der Möglichkeit zum Austausch und zur Vernetzung von Akteuren aus allen Bildungsbereichen, kann gemeinsam an Konzepten und Projektideen für die Weiterentwicklung der digitalen Bildung in Deutschland gearbeitet werden.

Experimentierräume

Experimentier­räume

In den Experimentierräume können Sie gemeinsam mit unterschiedlichen Akteuren ins Handeln kommen, an konkreten Konzepten arbeiten und bereichsübergreifende Projektideen zur Weiterentwicklung der digitalen Bildung anstoßen. Im Rahmen eines Call for Participation können Sie dafür im ersten Schritt Ihre eigenen Herausforderungen und Themen einreichen. Ziel der Experimentierräume ist es, Synergien über die Grenzen der verschiedenen Bildungsbereiche hinaus zu identifizieren, zu nutzen und gemeinsam die digitale Bildung in Deutschland weiterzudenken. Denn: Gemeinsam geht’s besser!

Mehr

Monatsthema Bildungsgerechtigkeit und Demokratie in der Digitalität

DigitalDienstag

Beim DigitalDienstag haben Sie jeden letzten Dienstag im Monat die Möglichkeit das Partnernetzwerk kennenzulernen, sich auszutauschen, eigene Themen einzubringen und neue Kontakte zu knüpfen. Partner aus dem Netzwerk können hier zudem ihre Projekte und Good Practices vorzustellen, Fragen anstoßen und brennende Themen mit anderen Interessierten diskutieren. Der DigitalDienstag wird von und mit dem Partnernetzwerk gestaltet. Bringen Sie Ihre Fragen zur digitalen Bildung in Deutschland mit und diskutieren Sie über Lösungsmöglichkeiten mit Akteur:innen aus unterschiedlichen Bildungsbereichen.

Mehr

Monatsthema Qualifizierungsangebote in der Digitalität

Leitlinienprozess

Aufbauend auf dem bereichsübergreifenden Austausch im ersten Projektjahr werden im ersten Halbjahr 2022 gemeinsam mit dem Partnernetzwerk, Leitlinien zur Weiterentwicklung der digitalen Bildung in Deutschland erarbeitet. Diese Leitlinien werden in einen mehrstufigen Prozess entwickelt.

Mehr

Monatsthema Didaktik und Lernkultur in der Digitalität

Erkenntnisse 2021

Das Netzwerk Bildung Digital hat 2021 den Austausch von Akteuren entlang der Bildungskette unterstützt und ein breites Partnernetzwerk aufgebaut. Im Rahmen von Dialogveranstaltungen und Workshops wurden innovative Good Practices, Projekte und Initiativen sichtbar gemacht. Entlang von fünf Monatsthemen konnten gemeinsam Synergien, Potenziale sowie etwaige Leerstellen identifiziert werden.

#wirfürschule versteht sich als Botschafter der Bildungstransformation, der neue Visionen, Ziele, Strategien und Instrumente entwickelt als auch Good Practices der Schule von Morgen aufzeigt. Dabei konzentriert sich #wirfürschule auf drei Fokusbereiche: Community, Hackathon und Think Tank. Dabei sollen einerseits die Akteure zum Austausch vernetzt, die Innovationskraft der Gesellschaft gebündelt und Menschen befähigt werden, Lösungen für die aktuellen Herausforderungen im schulischen Bildungssystem zu entwickeln.

Aktuelles

  • Veranstaltungsbericht
  • Interview
Drei Fragen an Karin Reichel

Projektteam des Netzwerk Bildung Digital
01.06.2022

  • Veranstaltungsvideo

 

Aktivitäten im Netzwerk

Im Rahmen unterschiedlicher Aktivitäten steht die bereichsübergreifende Zusammenarbeit im Zentrum des Netzwerk Bildung Digital 2022. Neben der Möglichkeit zum Austausch und zur Vernetzung von Akteuren aus allen Bildungsbereichen, kann gemeinsam an Konzepten und Projektideen für die Weiterentwicklung der digitalen Bildung in Deutschland gearbeitet werden.

Experimentierräume

Experimentier­räume

In den Experimentierräume können Sie gemeinsam mit unterschiedlichen Akteuren ins Handeln kommen, an konkreten Konzepten arbeiten und bereichsübergreifende Projektideen zur Weiterentwicklung der digitalen Bildung anstoßen. Im Rahmen eines Call for Participation können Sie dafür im ersten Schritt Ihre eigenen Herausforderungen und Themen einreichen. Ziel der Experimentierräume ist es, Synergien über die Grenzen der verschiedenen Bildungsbereiche hinaus zu identifizieren, zu nutzen und gemeinsam die digitale Bildung in Deutschland weiterzudenken. Denn: Gemeinsam geht’s besser!

Mehr

Monatsthema Bildungsgerechtigkeit und Demokratie in der Digitalität

DigitalDienstag

Beim DigitalDienstag haben Sie jeden letzten Dienstag im Monat die Möglichkeit das Partnernetzwerk kennenzulernen, sich auszutauschen, eigene Themen einzubringen und neue Kontakte zu knüpfen. Partner aus dem Netzwerk können hier zudem ihre Projekte und Good Practices vorzustellen, Fragen anstoßen und brennende Themen mit anderen Interessierten diskutieren. Der DigitalDienstag wird von und mit dem Partnernetzwerk gestaltet. Bringen Sie Ihre Fragen zur digitalen Bildung in Deutschland mit und diskutieren Sie über Lösungsmöglichkeiten mit Akteur:innen aus unterschiedlichen Bildungsbereichen.

Mehr

Monatsthema Qualifizierungsangebote in der Digitalität

Leitlinienprozess

Aufbauend auf dem bereichsübergreifenden Austausch im ersten Projektjahr werden im ersten Halbjahr 2022 gemeinsam mit dem Partnernetzwerk, Leitlinien zur Weiterentwicklung der digitalen Bildung in Deutschland erarbeitet. Diese Leitlinien werden in einen mehrstufigen Prozess entwickelt.

Mehr

Monatsthema Didaktik und Lernkultur in der Digitalität

Erkenntnisse 2021

Das Netzwerk Bildung Digital hat 2021 den Austausch von Akteuren entlang der Bildungskette unterstützt und ein breites Partnernetzwerk aufgebaut. Im Rahmen von Dialogveranstaltungen und Workshops wurden innovative Good Practices, Projekte und Initiativen sichtbar gemacht. Entlang von fünf Monatsthemen konnten gemeinsam Synergien, Potenziale sowie etwaige Leerstellen identifiziert werden.

Das Learning Lab, Lehrstuhl für Mediendidaktik und Wissensmanagement ist angesiedelt am Institut für Berufs- und Weiterbildung der Fakultät für Bildungswissenschaft der Universität Duisburg-Essen.  Lehrstuhlinhaber Prof. Dr. Michael Kerres beschäftigt etwa 40 Mitarbeitende, die Projekte gemeinsam mit Partnern in den verschiedenen Bildungssektoren bearbeiten, wie z.B. Schule oder Erwachsenen- und Weiterbildung.

Schwerpunkt des Learning Labs sind Lerninnovationen – im Kontext der Digitalisierung und den damit verbundenen Potenzialen für das Lernen und Lehren, für Bildung und Gesellschaft. Dabei liefert das Learning Lab mit seinen Partnern gleichermaßen praktisch umsetzbare Lösungen wie auch Beiträge zur Modellbildung in der Bildungsforschung.

Aktuelles

  • Veranstaltungsbericht
  • Interview
Drei Fragen an Karin Reichel

Projektteam des Netzwerk Bildung Digital
01.06.2022

  • Veranstaltungsvideo

 

Aktivitäten im Netzwerk

Im Rahmen unterschiedlicher Aktivitäten steht die bereichsübergreifende Zusammenarbeit im Zentrum des Netzwerk Bildung Digital 2022. Neben der Möglichkeit zum Austausch und zur Vernetzung von Akteuren aus allen Bildungsbereichen, kann gemeinsam an Konzepten und Projektideen für die Weiterentwicklung der digitalen Bildung in Deutschland gearbeitet werden.

Experimentierräume

Experimentier­räume

In den Experimentierräume können Sie gemeinsam mit unterschiedlichen Akteuren ins Handeln kommen, an konkreten Konzepten arbeiten und bereichsübergreifende Projektideen zur Weiterentwicklung der digitalen Bildung anstoßen. Im Rahmen eines Call for Participation können Sie dafür im ersten Schritt Ihre eigenen Herausforderungen und Themen einreichen. Ziel der Experimentierräume ist es, Synergien über die Grenzen der verschiedenen Bildungsbereiche hinaus zu identifizieren, zu nutzen und gemeinsam die digitale Bildung in Deutschland weiterzudenken. Denn: Gemeinsam geht’s besser!

Mehr

Monatsthema Bildungsgerechtigkeit und Demokratie in der Digitalität

DigitalDienstag

Beim DigitalDienstag haben Sie jeden letzten Dienstag im Monat die Möglichkeit das Partnernetzwerk kennenzulernen, sich auszutauschen, eigene Themen einzubringen und neue Kontakte zu knüpfen. Partner aus dem Netzwerk können hier zudem ihre Projekte und Good Practices vorzustellen, Fragen anstoßen und brennende Themen mit anderen Interessierten diskutieren. Der DigitalDienstag wird von und mit dem Partnernetzwerk gestaltet. Bringen Sie Ihre Fragen zur digitalen Bildung in Deutschland mit und diskutieren Sie über Lösungsmöglichkeiten mit Akteur:innen aus unterschiedlichen Bildungsbereichen.

Mehr

Monatsthema Qualifizierungsangebote in der Digitalität

Leitlinienprozess

Aufbauend auf dem bereichsübergreifenden Austausch im ersten Projektjahr werden im ersten Halbjahr 2022 gemeinsam mit dem Partnernetzwerk, Leitlinien zur Weiterentwicklung der digitalen Bildung in Deutschland erarbeitet. Diese Leitlinien werden in einen mehrstufigen Prozess entwickelt.

Mehr

Monatsthema Didaktik und Lernkultur in der Digitalität

Erkenntnisse 2021

Das Netzwerk Bildung Digital hat 2021 den Austausch von Akteuren entlang der Bildungskette unterstützt und ein breites Partnernetzwerk aufgebaut. Im Rahmen von Dialogveranstaltungen und Workshops wurden innovative Good Practices, Projekte und Initiativen sichtbar gemacht. Entlang von fünf Monatsthemen konnten gemeinsam Synergien, Potenziale sowie etwaige Leerstellen identifiziert werden.

Die Pacemaker Initiative unterstützt Schulen und weitere Bildungsinstitutionen dabei, den jeweils eigenen Weg in einer Kultur der Digitalität sinnvoll zu erschließen und sicher zu beschreiten. Um als übergeordnetes Ziel Bildungsgerechtigkeit langfristig zu fördern, ermöglicht die Entwicklung von Kultur und Kompetenzen dabei eine nachhaltige Veränderung. Bei der mindestens einjährigen Zusammenarbeit mit Schulen setzt Pacemaker grundsätzlich auf eine ausgewogene Mischung aus Innovation und Stabilisierung des Erreichten.

Aktuelles

  • Veranstaltungsbericht
  • Interview
Drei Fragen an Karin Reichel

Projektteam des Netzwerk Bildung Digital
01.06.2022

  • Veranstaltungsvideo

 

Aktivitäten im Netzwerk

Im Rahmen unterschiedlicher Aktivitäten steht die bereichsübergreifende Zusammenarbeit im Zentrum des Netzwerk Bildung Digital 2022. Neben der Möglichkeit zum Austausch und zur Vernetzung von Akteuren aus allen Bildungsbereichen, kann gemeinsam an Konzepten und Projektideen für die Weiterentwicklung der digitalen Bildung in Deutschland gearbeitet werden.

Experimentierräume

Experimentier­räume

In den Experimentierräume können Sie gemeinsam mit unterschiedlichen Akteuren ins Handeln kommen, an konkreten Konzepten arbeiten und bereichsübergreifende Projektideen zur Weiterentwicklung der digitalen Bildung anstoßen. Im Rahmen eines Call for Participation können Sie dafür im ersten Schritt Ihre eigenen Herausforderungen und Themen einreichen. Ziel der Experimentierräume ist es, Synergien über die Grenzen der verschiedenen Bildungsbereiche hinaus zu identifizieren, zu nutzen und gemeinsam die digitale Bildung in Deutschland weiterzudenken. Denn: Gemeinsam geht’s besser!

Mehr

Monatsthema Bildungsgerechtigkeit und Demokratie in der Digitalität

DigitalDienstag

Beim DigitalDienstag haben Sie jeden letzten Dienstag im Monat die Möglichkeit das Partnernetzwerk kennenzulernen, sich auszutauschen, eigene Themen einzubringen und neue Kontakte zu knüpfen. Partner aus dem Netzwerk können hier zudem ihre Projekte und Good Practices vorzustellen, Fragen anstoßen und brennende Themen mit anderen Interessierten diskutieren. Der DigitalDienstag wird von und mit dem Partnernetzwerk gestaltet. Bringen Sie Ihre Fragen zur digitalen Bildung in Deutschland mit und diskutieren Sie über Lösungsmöglichkeiten mit Akteur:innen aus unterschiedlichen Bildungsbereichen.

Mehr

Monatsthema Qualifizierungsangebote in der Digitalität

Leitlinienprozess

Aufbauend auf dem bereichsübergreifenden Austausch im ersten Projektjahr werden im ersten Halbjahr 2022 gemeinsam mit dem Partnernetzwerk, Leitlinien zur Weiterentwicklung der digitalen Bildung in Deutschland erarbeitet. Diese Leitlinien werden in einen mehrstufigen Prozess entwickelt.

Mehr

Monatsthema Didaktik und Lernkultur in der Digitalität

Erkenntnisse 2021

Das Netzwerk Bildung Digital hat 2021 den Austausch von Akteuren entlang der Bildungskette unterstützt und ein breites Partnernetzwerk aufgebaut. Im Rahmen von Dialogveranstaltungen und Workshops wurden innovative Good Practices, Projekte und Initiativen sichtbar gemacht. Entlang von fünf Monatsthemen konnten gemeinsam Synergien, Potenziale sowie etwaige Leerstellen identifiziert werden.

Die Non-Profit-Organisation Kiron bietet seit dem Jahr 2015 Geflüchteten und Angehörigen benachteiligter Gruppen kostenlosen Zugang zu vielfältigen Lernangeboten. Kiron sieht Bildung als Schlüssel, um Leben zu verändern, Gemeinschaften zu transformieren und Brücken zu bauen. Mit der Online-Lern-Plattform Kiron Campus erhalten die Lernenden kostenfreien Zugang zu erstklassiger Bildung für ihre akademische, berufliche und persönliche Entwicklung.

Aktuelles

  • Veranstaltungsbericht
  • Interview
Drei Fragen an Karin Reichel

Projektteam des Netzwerk Bildung Digital
01.06.2022

  • Veranstaltungsvideo

 

Aktivitäten im Netzwerk

Im Rahmen unterschiedlicher Aktivitäten steht die bereichsübergreifende Zusammenarbeit im Zentrum des Netzwerk Bildung Digital 2022. Neben der Möglichkeit zum Austausch und zur Vernetzung von Akteuren aus allen Bildungsbereichen, kann gemeinsam an Konzepten und Projektideen für die Weiterentwicklung der digitalen Bildung in Deutschland gearbeitet werden.

Experimentierräume

Experimentier­räume

In den Experimentierräume können Sie gemeinsam mit unterschiedlichen Akteuren ins Handeln kommen, an konkreten Konzepten arbeiten und bereichsübergreifende Projektideen zur Weiterentwicklung der digitalen Bildung anstoßen. Im Rahmen eines Call for Participation können Sie dafür im ersten Schritt Ihre eigenen Herausforderungen und Themen einreichen. Ziel der Experimentierräume ist es, Synergien über die Grenzen der verschiedenen Bildungsbereiche hinaus zu identifizieren, zu nutzen und gemeinsam die digitale Bildung in Deutschland weiterzudenken. Denn: Gemeinsam geht’s besser!

Mehr

Monatsthema Bildungsgerechtigkeit und Demokratie in der Digitalität

DigitalDienstag

Beim DigitalDienstag haben Sie jeden letzten Dienstag im Monat die Möglichkeit das Partnernetzwerk kennenzulernen, sich auszutauschen, eigene Themen einzubringen und neue Kontakte zu knüpfen. Partner aus dem Netzwerk können hier zudem ihre Projekte und Good Practices vorzustellen, Fragen anstoßen und brennende Themen mit anderen Interessierten diskutieren. Der DigitalDienstag wird von und mit dem Partnernetzwerk gestaltet. Bringen Sie Ihre Fragen zur digitalen Bildung in Deutschland mit und diskutieren Sie über Lösungsmöglichkeiten mit Akteur:innen aus unterschiedlichen Bildungsbereichen.

Mehr

Monatsthema Qualifizierungsangebote in der Digitalität

Leitlinienprozess

Aufbauend auf dem bereichsübergreifenden Austausch im ersten Projektjahr werden im ersten Halbjahr 2022 gemeinsam mit dem Partnernetzwerk, Leitlinien zur Weiterentwicklung der digitalen Bildung in Deutschland erarbeitet. Diese Leitlinien werden in einen mehrstufigen Prozess entwickelt.

Mehr

Monatsthema Didaktik und Lernkultur in der Digitalität

Erkenntnisse 2021

Das Netzwerk Bildung Digital hat 2021 den Austausch von Akteuren entlang der Bildungskette unterstützt und ein breites Partnernetzwerk aufgebaut. Im Rahmen von Dialogveranstaltungen und Workshops wurden innovative Good Practices, Projekte und Initiativen sichtbar gemacht. Entlang von fünf Monatsthemen konnten gemeinsam Synergien, Potenziale sowie etwaige Leerstellen identifiziert werden.

Das Metavorhaben unter der Leitung des Learning Lab der Universität Duisburg-Essen (UDE) wird durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmenprogramm empirische Bildungsforschung zum Forschungsschwerpunkt „Digitalisierung im Bildungsbereich“ gefördert, in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Bildungssystem- und Schulentwicklungsforschung (UDE), dem Institut Arbeit und Qualifikation (UDE) sowie mehreren Leibniz-Instituten: für Bildungsforschung und Bildungsinformation DIPF, für Lebenslanges Lernen DIE und für Wissensmedien IWM. Das Metavorhaben begleitet und vernetzt die Projekte aus den verschiedenen Bildungsbereichen und stellt die Ergebnisse der Projekte in einen übergreifenden wissenschaftlichen und gesellschaftlichen Rahmen.

Aktuelles

  • Veranstaltungsbericht
  • Interview
Drei Fragen an Karin Reichel

Projektteam des Netzwerk Bildung Digital
01.06.2022

  • Veranstaltungsvideo

 

Aktivitäten im Netzwerk

Im Rahmen unterschiedlicher Aktivitäten steht die bereichsübergreifende Zusammenarbeit im Zentrum des Netzwerk Bildung Digital 2022. Neben der Möglichkeit zum Austausch und zur Vernetzung von Akteuren aus allen Bildungsbereichen, kann gemeinsam an Konzepten und Projektideen für die Weiterentwicklung der digitalen Bildung in Deutschland gearbeitet werden.

Experimentierräume

Experimentier­räume

In den Experimentierräume können Sie gemeinsam mit unterschiedlichen Akteuren ins Handeln kommen, an konkreten Konzepten arbeiten und bereichsübergreifende Projektideen zur Weiterentwicklung der digitalen Bildung anstoßen. Im Rahmen eines Call for Participation können Sie dafür im ersten Schritt Ihre eigenen Herausforderungen und Themen einreichen. Ziel der Experimentierräume ist es, Synergien über die Grenzen der verschiedenen Bildungsbereiche hinaus zu identifizieren, zu nutzen und gemeinsam die digitale Bildung in Deutschland weiterzudenken. Denn: Gemeinsam geht’s besser!

Mehr

Monatsthema Bildungsgerechtigkeit und Demokratie in der Digitalität

DigitalDienstag

Beim DigitalDienstag haben Sie jeden letzten Dienstag im Monat die Möglichkeit das Partnernetzwerk kennenzulernen, sich auszutauschen, eigene Themen einzubringen und neue Kontakte zu knüpfen. Partner aus dem Netzwerk können hier zudem ihre Projekte und Good Practices vorzustellen, Fragen anstoßen und brennende Themen mit anderen Interessierten diskutieren. Der DigitalDienstag wird von und mit dem Partnernetzwerk gestaltet. Bringen Sie Ihre Fragen zur digitalen Bildung in Deutschland mit und diskutieren Sie über Lösungsmöglichkeiten mit Akteur:innen aus unterschiedlichen Bildungsbereichen.

Mehr

Monatsthema Qualifizierungsangebote in der Digitalität

Leitlinienprozess

Aufbauend auf dem bereichsübergreifenden Austausch im ersten Projektjahr werden im ersten Halbjahr 2022 gemeinsam mit dem Partnernetzwerk, Leitlinien zur Weiterentwicklung der digitalen Bildung in Deutschland erarbeitet. Diese Leitlinien werden in einen mehrstufigen Prozess entwickelt.

Mehr

Monatsthema Didaktik und Lernkultur in der Digitalität

Erkenntnisse 2021

Das Netzwerk Bildung Digital hat 2021 den Austausch von Akteuren entlang der Bildungskette unterstützt und ein breites Partnernetzwerk aufgebaut. Im Rahmen von Dialogveranstaltungen und Workshops wurden innovative Good Practices, Projekte und Initiativen sichtbar gemacht. Entlang von fünf Monatsthemen konnten gemeinsam Synergien, Potenziale sowie etwaige Leerstellen identifiziert werden.